KITA.weltbewusst.2030 bringt einerseits auf struktueller Ebene überregional Organisationen, Politik und Verwaltung, Kirche, Trägerinstitutionen, Bildungsanbieter, aktive Kitas u.a. zusammen und unterstützt andererseits auf regionaler Ebene die Entwicklung von Bildungslandschaften für Globales Lernen/BNE in vier Regionen in Baden-Württemberg.

Die Netzwerkarbeit auf mehreren Ebenen macht Globales Lernen/BNE in der frühkindlichen Bildung sichtbar und fördert eine stärkere Verankerung auf struktureller Ebene und in den ausgewählten Regionen.

Bildungsakteur*innen und Lernorte

Es gibt eine enorme Vielfalt an Bildungsakteuren und Lernorten. Hier stellen wir Ihnen verschiedene Plattformen vor, auf denen Sie konkrete Adressen und Kontakte zu Lernorten und Bildungsaktuer*innen finden. Desweiteren finden Sie hier auch Informationen für mögliche Lernorte Globales Lernen/BNE.

Im BNE-Kompass findet man Bildungsangebote und Lernorte auch für den Kita-Bereich (Schwerpunkt Vorschule). Der BNE-Kompass ist eine Internetdatenbank für außerschulische Bildungspartner. Hier können Serviceangebote zu Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE), Umweltbildung und Globalem Lernen eingestellt und abgerufen werden.

BNE-Kompass »

Das Programm Bildung trifft Entwicklung, kurz BtE, qualifiziert und vermittelt Referent*innen für Bildungsveranstaltungen im Globalen Lernen. Eine-Welt-Themen werden durch Referent*innen mit authentischen Erfahrungen aus dem Globalen Süden erfahrbar gemacht.

Bildung trifft Entwicklung »

KITA-GLOBAL.de ist aktuell die einzige bundesweite Ideenplattform für Globales Lernen in der Kita. Hier finden Sie hilfreiche Materialien, kompetente Expert*innen, inspirierende Aktionen und Informationen rund um das Globale Lernen in der Kita.

kita-global.de »

Der Weltladen ist ein spannender Lernort, um den Fairen Handel kennenzulernen. Hier finden Sie neben vielen spannenden Produkten auch Bildungsangebote und Informationsmaterialien zu Themen rund um den Fairen Handel.

Lernort Weltladen »